Kreta Urlaub Last Minute buchen

Kreta Last Minute Urlaub

Kreta Urlaub günstig Last Minute buchen und im August oder September 2017 die griechische Insel Kreta genießen. Informieren Sie sich über die Insel der Götter in unseren Reiseinformationen über Kreta oder vergleichen Sie die aktuellen Last Minute Angebote für einen Kreta Urlaub im August oder September 2017:

Urlaub auf Kreta

Urlaub auf Kreta an schönen Buchten des Mittelmeers.

Urlaub auf Kreta: Viele Hotels auf Kreta liegen an schönen, kleinen Buchten zum Baden im Mittelmeer.

Ein Last Minute Urlaub auf Kreta ist besonders beliebt bei Badeurlaubern und Wassersportlern. Zahlreiche Angebote für eine Last Minute Pauschalreise nach Kreta gibt es während der Ferienzeiten im Sommer. Dann locken die warmen Luft- und Wassertemperaturen die Besucher in Scharen auf die größte der griechischen Inseln. Aber auch in der Nebensaison im Frühling und Herbst lohnt sich ein Last Minute Urlaub auf Kreta. Dann ist die beliebte Mittelmeerinsel nicht so überlaufen. In nur rund 3 Flugstunden sind die beiden Flughäfen in Heraklion und Chania erreichbar. Die meisten Urlauber buchen eine Pauschalreise, die neben dem Flug auch einen Hotelaufenthalt am azurblauen Mittelmeer beinhaltet.

Beliebte Urlaubsorte auf Kreta
Agios Nikolaos an der Ostküste auf Kreta.

Agios Nikolaos mit seinem Binnensee ist auch am Abend ein beliebter Treff im Kreta Urlaub.

Die meisten Pauschalurlauber verbringen ihren Aufenthalt auf der sonnenverwöhnten Mittelmeerinsel im Urlaubsort Chersonissos, der als bekanntester Urlaubsort auf Kreta alle touristischen Annehmlichkeiten bietet. Neben Hotels und Pensionen für jeden Geldbeutel finden Feriengäste hier zahlreiche Restaurants, Bars, Einkaufszentren und ein umtriebiges Nachtleben. Wer in seinem Urlaub eher Ruhe und Erholung sucht, sollte eher einen der Urlaubsorte im Osten oder an der Südküste der Insel wählen. Agios Nikolaos an der Ostküste erfreut sich seit einiger Zeit immer größerer Beliebtheit vor allem bei Aktivurlaubern, die die umfangreichen Wassersportmöglichkeiten des Ferienortes schätzen. Die bekannteste Sehenswürdigkeit von Agios Nikolaos ist der Voulismeni-See im Zentrum der Stadt.

Ausflüge auf Kreta: Samaria Schlucht, Knossos und die Lassithi Hochebene
Samaria Schlucht auf Kreta.

Eine Wanderung durch die Samaria Schlucht wird am Ende durch ein Bad im Mittelmeer belohnt.

Neben wunderschönen Sand- und Sandkiesstränden sowie einem umfangreichen Sportangebot in den komfortablen Hotels gibt es auf Kreta einiges zu entdecken. Daher lohnt es sich, einen Mietwagen zu buchen, um die natürliche Schönheit der Insel zu erkunden. Die Bergwelt Kretas sowie die fruchtbare Lassithi Hochebene laden zu ausgedehnten Wandertouren ein. Besonders beeindruckend sind zudem die zahlreichen Schluchten der griechischen Insel. Die bekannteste ist die Samaria Schlucht in der Nähe von Chania, die mit einer Länge von circa 18 Kilometern die längste Schlucht Europas ist. Urlauber, die sich für das kulturelle Erbe Kretas interessieren, sollten einen Ausflug zum Palast von Knossos in der Nähe von Heraklion einplanen und das Archäologische Museum in der Hauptstadt Heraklion besuchen.

Tauchen auf Kreta

Kreta ist zudem ein beliebtes Reiseziel für Tauchurlauber. In den vergangenen Jahren haben immer mehr Tauchschulen rund um die großen Ferienorte eröffnet, die meist von Ausländern geführt werden. Besonders beliebt ist dabei der Ferienort Elounda.