Malediven Urlaub Last Minute buchen

Last Minute Malediven: Traumreise Indischer Ozean

Die Malediven bieten traumhafte Strände und türkisblaues Wasser im Indischen Ozean

Die Malediven: Wunderschöne Strände, exklusive Resorts auf eigenen Atollen, Tauchen im Indischen Ozean... hier werden Urlaubsträume wahr.

Last Minute auf die Malediven im Indischen Ozean: hier finden Sie aktuelle Reiseangebote für einen Malediven Urlaub im November oder Dezember 2018. Suchen Sie Sich aus den Angeboten zahlreicher Reiseveranstalter für Last Minute Reisen auf die Malediven das passende für Sie aus: vom normalen Mittelklasse Hotel auf den Malediven bis zum exklusiven Malediven Luxus Resort auf einem eigenen Atoll im Indischen Ozean: für Taucher, Wellnesshungrige oder einfach für einen Erholungsurlaub zum Ausspannen und Spazieren am Traumstrand versprechen die Malediven den perfekten Urlaub: entdecken Sie im November oder Dezember 2018 das beliebte Reiseziel im Indischen Ozean. Lesen Sie weitere Informationen zu einem Malediven Urlaub oder vergleichen Sie direkt aus den aktuellen Malediven Last Minute Angeboten:

 

Malediven Urlaub: Trauminseln im Indischen Ozean

Blick auf die Malediven Atolle vom Flugzeug aus

Viele Atolle der Malediven werden mit einem Wasserflugzeug angeflogen. Auf diesem Flug bietet sich ein wunderschöner Überblick über die Inselwelt der Malediven.


Traumurlaub auf den Malediven

Aufgrund der Nähe zum Äquator herrscht auf den Malediven ein ganzjährig mildes Klima, das durch feuchttropische Temperaturen mit Durchschnittswerten von ca. 28 Grad charakterisiert wird. Auch die Wassertemperaturen bewegen sich in diesem Bereich. Bei maximal neun Sonnenstunden am Tag ist allerdings immer wieder mit Regen zu rechnen. Hauptsächlich während des Südwest-Monsuns, also von Mai bis Oktober, sind auch tagsüber kurze aber starke Regengüsse und Sturm keine Seltenheit. In den restlichen Monaten bringt der Nordost-Monsun trockenes Wetter. Mitunter interessant für einen Urlaub auf den Malediven ist die häufig absolut windstille Zeit zwischen den Monsunen.

Malediven Resorts: Urlaub auf einem Atoll
Traumstrand auf einem Malediven Atoll

Auf vielen der Malediven Atolle finden Sie tolle Traumstrände zum Baden, Spazieren und Ausspannen unter Palmen beim Blick auf die Weiten des Indischen Ozeans.


Die Anreise auf die Malediven erfolgt über den Flughafen auf Hulhulé. In Abhängigkeit von der Lage Ihrer Urlaubsinsel werden Sie von dort aus entweder mit dem Wasserflugzeug oder dem Schnellboot ans Ziel Ihrer Reise gebracht. Die knapp 1.200 Inseln sind in 26 Ketten, sogenannte Atolle, untergliedert. Eine relativ überschaubare Anzahl der 200 bewohnten Inseln wurde in Resorts umgewandelt, deren Unterkünfte von komfortabel bis luxuriös kategorisiert sind. Allen voran warten das Ari Atoll, das Nordmale Atoll sowie das Südmale Atoll mit zahlreichen Resorts auf, unter denen Sie das für Ihre Ansprüche perfekte Feriendomizil finden. Reguläre Touristenzimmer in Hotelblocks gibt es im Übrigen kaum. Bei Ihrem Urlaub auf den Malediven sind Sie in der Regel in Bungalows untergebracht, die sich in Strandnähe befinden oder auf Pfählen im Wasser stehen.

Ausflüge auf die Hauptinsel Male

Mit der Erkundung Ihrer Insel werden Sie kaum einen Tag beschäftigt sein, denn eine Vielzahl der Resorts misst in Länge und Breite nicht mehr als 600 mal 300 Meter. Eine Alternative zu Sport, Wellness und süßem Nichtstun bietet sich im Urlaub auf den Malediven beispielsweise mit der Hauptstadt Male. Dort gibt es zwei Moscheen und einen Sultanspalast, deren Architektur schlichtweg beeindruckend ist. Darüber hinaus lohnt sich Male zum Shoppen. Andere, von den Resorts veranstaltete Touren führen in traditionellen Dhonis zum Nachtfischen oder zu den paradiesischen Reservaten unbewohnter Inseln.

Die Unterwasserwelt der Malediven ist ein fischreiches Paradies für Taucher

Auf den Malediven lohnt ein Blick unter Wasser: hier existiert ein artenreiches Paradies für Taucher. Schnorchel- und Tauchkurse werden in vielen den Malediven Resorts angegliederter Tauchschulen angeboten.

Beste Reisezeit für einen Malediven Urlaub

Zu welcher Jahreszeit Sie Ihren Urlaub auf den Malediven planen, ist vor allem von Ihren Vorhaben abhängig. Insofern Sie zum Baden kommen, sollten Sie Ihre Reise von Januar bis März buchen, da in diesem Zeitraum der wenigste Regen zu erwarten ist. Auch Tauchern können diese Monate empfohlen werden, da das Wasser dann entsprechend klar ist. Hingegen werden Surfer und Segler den windreichen Südwest-Monsun nutzen wollen und deshalb zwischen Mai und Oktober anreisen. Für Erholungssuchende ist diese Zeit weniger empfehlenswert, da der Monsun auch entsprechend für Regen sorgen kann. Für einen Traumurlaub zum Ausspannen auf den Malediven sind also die Wintermonate besser geeignet.

Zu den Last Minute Malediven Angeboten im November oder Dezember 2018