Last Minute Urlaub ab Flughafen Düsseldorf

Last Minute ab Düsseldorf

Ab Flughafen Düsseldorf günstig im Juli oder August 2019 in den Last Minute Urlaub fliegen - hier finden Sie aktuelle Last Minute Angebote für Ihre nächste Reise, die Sie gleich kurzfristig buchen können.

Aktuelle Last Minute Angebote ab Düsseldorf:

Beliebte Reiseziele für einen Urlaub:

Urlaub in der Türkei

Zu jeder Jahreszeit lohnt sich ein Last Minute Urlaub in den beliebten Urlaubsregionen im Süden der Türkei, auch jetzt im Juli oder August 2019. Buchen Sie hier Ihren Last Minute Urlaub in Antalya, Side, Alanya oder Kemer und genießen Sie das Mittelmeer und die Gastfreundschaft der Türkei.

Wer es lieber griechisch mag, findet auf den Inseln der Ägäis, unter anderem auf Rhodos zwischen Frühjahr und Herbst ein beliebtes Urlaubsziel. Allerdings werden hier im Winter keine kurzfristigen Reiseangebote angeboten.


Windmühlen auf Lanzarote

Urlaub auf den Kanaren

Ein Kanaren Urlaub lohnt im ganzen Jahr, hier locken der Atlantik, schöne Strände sowie das abwechslungsreiche Hinterland der Vulkaninseln. Ebenso lädt das sonnenverwöhnte Wetter zum Baden und Wassersport ein, wie auf der beliebten Ferieninsel Fuerteventura oder auf Lanzarote (Bild).


Last Minute ab Flughafen Düsseldorf reisen

Nach dem Abflug in Düsseldorf folgt ein letzter Blick auf die Schlote des Ruhrgebiets.

Hier beginnt der Urlaub. Blick auf das Ruhrgebiet nach dem Abheben in Düsseldorf.

Der Flughafen Düsseldorf ist der drittgrößte deutsche Flughafen und steigert sein Passagieraufkommen jährlich weiter. Entsprechend der vielen direkt angeflogenen Reiseziele, bietet sich Düsseldorf sehr gut als Startflughafen für Last Minute Reisen an. Eines der wohl beliebtesten und gleichzeitig eines der ersten europäischen Reiseziele stellt die Insel Mallorca dar. Inzwischen von Air-Berlin aufgekauft wurden die ersten Flüge zwischen Düsseldorf und Mallorca von der Fluggesellschaft LTU übernommen, die die ersten Pauschaltouristen aus Deutschland an die Playa de Palma flog.
Neben Inlandsflügen und Zielen innerhalb Europas, darunter auch Strecken nach Athen, Kreta und Lissabon, sind seid wenigen Jahren Direktflüge zu Zielen in Asien, Afrika und Nordamerika möglich. So kann man beispielsweise ohne Zwischenlandung nach New York oder Miami fliegen.

Anreise zum Flughafen

Bevor es in den Flieger und ab in die Ferien geht stellt sich häufig die Frage, wie der Flughafen selbst am besten erreicht werden kann. Mit einer eigenen Autobahnausfahrt direkt an der A 44 gelegen ist der Flughafen Düsseldorf mit dem Auto sehr gut zu erreichen.

Der Flughafen ist über die Abfahrt Düsseldorf-Nord erreichbar und überall gut ausgeschildert.

Auf der Autobahn muss man der Abfahrt Düsseldorf-Nord folgen, um den Flughafen zu erreichen.

Kommen Sie aus nord-östlicher Richtung, beispielsweise dem Ruhrgebiet, so fahren Sie sie auf der A 40 bis zum Dreieck Essen Ost, wechseln auf die A 52 Richtung Düsseldorf bis Kreuz Düsseldorf-Nord und fahren dort bereits auf die A 44 Richtung Flughafen Düsseldorf. Über die A 1 Richtung Dortmund/Köln kommend fahren Sie bis zum Kreuz Wuppertal-Nord, von dort auf die A 46 Richtung Düsseldorf bis zum Kreuz Hilden und schließlich über die A 3 Richtung Oberhausen bis Kreuz Ratingen-Ost auf die A 44 bis zur Abfahrt Flughafen Düsseldorf.

Anreise mit der Bahn

Auch mit der Bahn ist der Düsseldorf International gut erreichbar: Ein eigener Bahnhof, an welchem täglich über 300 Züge aus verschiedenen Richtungen halten, macht die Anbindung ideal. Von dort geht es mit dem Skytrain, einer Art Schwebebahn, direkt ins Flughafengebäude.

Parken am Flughafen Düsseldorf

Sollten Sie dennoch die Anreise mit dem PKW bevorzugen, finden sich rund um den Flughafen und darunter eine große Anzahl von Parkmöglichkeiten mit insgesamt über 2000 Stellplätzen, welche Sie über das Internet bequem von Zuhause aus buchen und auch für längere Standzeiten reservieren können.